Mit diesen Tricks bleibt dein Wohnzimmer immer sauber und aufgeräumt | homify

Запросити цiну

Неправильний номер. Будь ласка, перевірте код країни, префікс та номер телефону
Натиснувши Відправити, я підтверджую, що прочитав Політика конфіденційності і погодився, що моя вищезазначена інформація буде оброблена, щоб відповісти на мій запит.
Примітка. Ви можете скасувати вашу згоду, надіславши по електронній пошті privacy@homify.com, яка буде діяти на майбутнє.

Mit diesen Tricks bleibt dein Wohnzimmer immer sauber und aufgeräumt

Sabine Neumann Sabine Neumann
by Marion van Vliet Interieurontwerp Iндустріальний
Loading admin actions …

Das Wohnzimmer ist für die meisten von uns der wohl wichtigste Raum und Lebensmittelpunkt. Hier halten wir uns am öftesten auf, laden Freunde ein, versammeln uns mit der ganzen Familie zum gemütlichen Beisammensein. Dementsprechend ordentlich und einladend sollte dieser Bereich sich präsentieren. Wir haben euch ein paar Tipps und Tricks mitgebracht, mit denen euer Wohnzimmer immer sauber und aufgeräumt bleibt.

1. Müllbehälter

Die wenigsten Leute haben einen Mülleimer im Wohnzimmer, aber es lohnt sich durchaus, hier einen Abfallbehälter ins Spiel zu bringen. In diesem könnt ihr alles sammeln, was im Laufe des Tages an Müll anfällt und ihn dann am Abend in den großen Hausmüll entleeren. So kommt ihr gar nicht erst in die Versuchung, Dinge wie Taschentücher, alte Zeitungen, erledigte Notizzettel und Co. herumfliegen zu lassen.

2. Speed cleaning

Hausputz ist anstrengend, aufwändig und nimmt viel zu viel Zeit in Anspruch? Jein. Denn ihr könnt euch das Großreinemachen sparen, wenn ihr immer mal wieder zwischendurch ein wenig aufräumt und putzt. Nutzt die Werbeblöcke im Fernsehprogramm oder die Zeit zwischen zwei Folgen eurer Lieblingsserie, um mal schnell den Couchtisch abzuwischen, das Bücherregal abzustauben oder herumliegende Klamotten wegzuräumen. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel sich innerhalb weniger Minuten erledigen lässt.

3. Staubsaugen

by 8A Architecten Сучасний Бетон

Regelmäßiges Staubsaugen ist nicht nur wichtig für unsere Gesundheit, sondern auch für die Sauberkeit im Wohnzimmer. Denn so bekommen Schmutz und Staub gar nicht erst die Gelegenheit, sich zu verbreiten und festzusetzen. Also lieber einmal öfter durchsaugen, als später ewig schrubben zu müssen.

4. Abendliche Ordnung

by Mood Interieur Сучасний Камінь

Ein hilfreicher Tipp: Abends kein Chaos hinterlassen, wenn ihr das Wohnzimmer verlasst. Seht zu, dass alles einigermaßen ordentlich und aufgeräumt aussieht. Bringt benutzte Gläser und Geschirr in die Küche, Klamotten in den Wäschekorb oder ins Schlafzimmer, schüttelt Kissen auf und legt Decken zusammen. Und schon könnt ihr euch über ein sauberes Wohnzimmer freuen, in das ihr am nächsten Tag gerne wieder zurückkehrt.

5. Frische Luft

Frische Luft trägt jetzt nicht direkt zum aufgeräumten Ambiente bei, ist aber wichtig für das Wohlbefinden und das Raumklima. Je frischer das Zimmer wirkt, desto motivierter sind wir, ein wenig Ordnung zu schaffen. Und auch Gäste fühlen sich in einem gut gelüfteten Wohnzimmer gleich viel wohler.

6. Unempfindliche Farben und Materialien

by BB Interior Сучасний

Wenn ihr wollt, dass euer Wohnzimmer dauerhaft schön und ordentlich aussieht, solltet ihr euch bei der Ausstattung für unempfindliche Farben und pflegeleichte Materialien entscheiden, für die ihr keinen großen Aufwand betreiben müsst, wenn ihr sie sauber halten wollt. Gerade für Familien mit kleinen Kindern oder Haustieren empfehlen sich eher dunklere, gedecktere Töne sowie Stoffe und Materialien, die hart im Nehmen sind.

by Casas inHAUS Сучасний

Потрібна допомога з проектом оселi?
Зв'язатися!

Відкрийте для себе натхнення!