14 Tipps für ein wundervoll sauberes Haus

Запросити цiну

Неправильний номер. Будь ласка, перевірте код країни, префікс та номер телефону
Натиснувши Відправити, я підтверджую, що прочитав Політика конфіденційності і погодився, що моя вищезазначена інформація буде оброблена, щоб відповісти на мій запит.
Примітка. Ви можете скасувати вашу згоду, надіславши по електронній пошті privacy@homify.com, яка буде діяти на майбутнє.

14 Tipps für ein wundervoll sauberes Haus

Simone Orlik Simone Orlik
Drummonds Case Study: European Retreat, Denmark by Drummonds Bathrooms Скандинавський
Loading admin actions …

Wir alle möchten am liebsten, dass unsere Wohnung immer sauber ist und fantastisch duftet. Aber wir wissen auch, dass Saubermachen mühsam und zeitaufwändig ist. Dabei gibt es ein paar Tricks, die uns die Arbeit etwas erleichtern. Deswegen haben wir heute eine Ideensammlung zusammengestellt, die für alle Räume des Hauses etwas im Gepäck hat. 

1. Seifestücke – Nein, Danke!

by homify Еклектичний

Zum täglichen Händewaschen setzen wir meistens auf Stück- oder Flüssigseife am Waschbecken. Schön anzusehen ist die Stückseife ja schon. Allerdings macht sie im regelmäßigen Gebrauch fiese Streifen im Waschbecken oder Teile der Seife brechen einfach ab. Das sieht nicht nur hässlich aus, sondern ist auch noch schwer zu reinigen. Dann besser Flüssigseife in einem schönen Behälter verwenden. 

2. Wassertropfen auf Armaturen

Drummonds Case Study: European Retreat, Denmark by Drummonds Bathrooms Скандинавський
Drummonds Bathrooms

Drummonds Case Study: European Retreat, Denmark

Drummonds Bathrooms

Wassertropfen nach dem Duschen oder Händewaschen können uns ganz schön ärgern. Denn sie bilden hässliche Kalkablagerungen, welche die Armaturen so aussehen lassen, als ob sie dreckig wären. Unser Tipp: Nach dem Duschen die Armaturen kurz mit einem Tuch trockenreiben. Und schon haben wir auch die Ursachen für die Kalkablagerungen beseitigt. 

3. Die Dusche entkalken!

Battersea by LEIVARS Еклектичний
LEIVARS

Battersea

LEIVARS

Was für die Armaturen gilt, gilt auch für die Wassertropfen auf der Duschkabine. Nach dem Duschen ist es unvermeidlich, dass sich unendlich viel Wasser am Glas gesammelt hat. Mit einem kleinen Abzieher, den wir in der Dusche lagern, lassen sich die Tropfen schnell abziehen und Streifen und unsaubere Gläser sind erst einmal passé. 

4. Weg mit schlechten Gerüchen

Im Badezimmer kann es uns schon einmal passieren, dass es schlecht riecht. Hierfür lassen sich Aromastäbchen im Bad platzieren, die nicht nur schön duften, sondern auch noch hübsch aussehen. 

5. So strahlt der Herd im schönsten Glanz

Mancher Herd muss wirklich leiden. Denn jeden Tag muss er dafür herhalten, wenn auf ihm Nudeln oder Gemüse gekocht oder Fleisch gebraten wird.  Ceranfelder lassen sich gut mit einem Glasschaber reinigen, ohne dabei die Oberfläche zu verkratzen. Schmutz auf einem Gasherd weicht man am besten über Nacht mit verdünntem Essigreiniger ein. Danach lässt sich der Dreck gut mit einem Microfasertuch abwischen – eventuell macht eine alte Zahnbürste Sinn, um in alle Ecken zu gelangen. 

6. Schmutz auf Schneidebrettern

Cutting board CUT by e15 Сучасний
e15

Cutting board CUT

e15
e15
e15

Das Schneidebrett ist ein bisschen oll und sieht auch nicht mehr so schön aus? Reinigen lassen sich feuchte Schneidebretter, indem wir Salz auf sie streuen. Nach einer kurzen Weile mit einer Zitrone einreiben und sauberwaschen. Einfach, oder?

7. Fensterputzen will gelernt sein

Cliff Dwelling by Specht Architects Еклектичний
Specht Architects

Cliff Dwelling

Specht Architects

Die Einen lieben es, die Anderen hassen es: Die Rede ist vom Fensterputzen. Gerade bei großen Flächen passiert es schon einmal gerne, dass die Fenster eigentlich sauber sein sollten, wir aber riesige Striemen sehen, die offensichtlich vom Abzieher stammen. In dem Fall verwenden wir einen Abzieher, der nicht hochwertig ist. Dann nämlich liegt die Gummilippe an den Enden nicht ganz auf dem Fenster auf. Die Konsequenz: Streifen sind unvermeidbar. Reinigen lassen sich die Fenster gut mit einem Schwamm und einem Microfasertuch. Ein Tropfen Spülmittel und ein Schuss Essig in den Wassereimer und schon kann es losgehen. Danach mit einem fusselfreien Tuch polieren. 

8. Holz vor Rissen schützen

by homify Еклектичний

Auch Holz braucht manchmal unsere Pflege. Am einfachsten ist es, wenn wir für das entsprechende Holz ein geeignetes Öl kaufen, das wir mit einem trockenen Tuch vorsichtig entlang der Maserung polieren. Entfernt auch Wasserringe! Unser Tipp: Am besten das Öl an einer Tischecke testen, bevor man sich die gesamte Fläche vornimmt.  

Übrigens: Auch bei kleinen Ecken in der unbehandelten Tischoberfläche gibt es Abhilfe. Auf die Ecke oder in eine Delle ein paar Tropfen Wasser geben und einwirken lassen. Weil Holz aufquellt, lassen sich so kleine Unebenheiten egalisieren. 

9. Streifenfreie Spiegel

Was für die Fensterreinigung gilt, gilt genauso für Spiegel. Einfach Spülmittel und Essig in einen Wassereimer geben, säubern und nachher mit einem trockenen Tuch polieren. Blind werden Spiegel übrigens, wenn sie permanent der Sonne ausgesetzt sind. Deswegen besser darauf achten, dass Spiegel etwas geschützt hängen. Ist der Spiegel einmal blind, hilft zum Beispiel Leinöl. 

10. Staub auf dem Sofa

LIVING SPACE by IS AND REN STUDIOS LTD Сучасний

Sofas sollten regelmäßig gereinigt werde – und das nicht nur oberflächlich, sondern auch auch unter den Kissen, die sich in den meisten Fällen herausnehmen lassen. Unser Tipp: Mit einer Fusselrolle für Mäntel lässt sich der Staub ganz bequem aufrollen. PS: Gilt übrigens auch für Lampen mit einer Haube aus Textil. 

11. Noch mehr Staub auf Holzböden

Vinegar Hill Apartment by General Assembly Сучасний
General Assembly

Vinegar Hill Apartment

General Assembly

Bei Holzdielen gilt: Weniger ist mehr. Holz möchte gar nicht so oft feucht gereinigt werden. Hier sollten wir besser regelmäßig den Fußboden saugen. Mit einem Schuss Holzseife im Wasser können wir den Bodenbelag alle paar Wochen mit dem Wischer reinigen. Wichtig dabei: Es darf nur nebelfeucht gewischt werden. Sonst quellt das Holz auf. 

12. Der perfekte Kleiderschrank

Darnley Road by Will Eckersley Мінімалістичний
Will Eckersley

Darnley Road

Will Eckersley

Der Kleiderschrank läuft von Hosen, Oberteilen und Socken über? Dann am besten einmal im Jahr aussortieren und alte Kleidung wegschmeißen. Was nicht getragen wird, braucht ebenfalls nicht im Schrank zu bleiben. Dann lieber an Second-Hand-Shops geben oder spenden.  

13. Die richtige Pflege der Terrasse

Fulham 2 by MDSX Contractors Ltd Сучасний

Holzdecks lassen sich gut mit dem Hochdruckreiniger säubern. Das lässt sich einmal im Jahr, am besten nach der kalten Jahreszeit arrangieren. Holz wie Bankirai kann man ölen, muss man aber nicht. Dann nimmt es mit der Zeit eine gräuliche Farbe an. Am Ende ist das wirklich eine Frage des Geschmacks. 

14. Saubere Gartenmöbel

Garden - Canary Wharf by Millennium Interior Designers Сучасний
Millennium Interior Designers

Garden – Canary Wharf

Millennium Interior Designers

Generell gilt: Outdoor-Möbel sollten im Winter im Haus gelagert werden. Denn sonst bleiben sie dauerhaft feucht, was ihnen nicht guttut. Im Sommer reicht es, einmal pro Woche kurz mit einem feuchten Lappen über die Bänke und den Tisch zu gehen. 

by Casas inHAUS Сучасний

Потрібна допомога з проектом оселi?
Зв'язатися!

Відкрийте для себе натхнення!